Betriebsbesichtung des Beirates - Firma Viessmann
Senior Labour Inspectors´ Committee – SLIC

Senior Labour Inspectors´ Committee – SLIC

Der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik legt Bericht über die Evaluation des staatlichen deutschen Arbeitsschutzsystems vor

Zum Jahresende 2017 hat der SLIC, das Senior Inspectors´ Committee ­- das Gremium der hohen europäischen Aufsichtsbeamten - zum zweiten Mal das staatliche Arbeitsschutzsystem der Bundesrepublik Deutschland evaluiert. Mit dem ersten SLIC-Bericht aus dem Jahr 2005 wurde die Diskussion um eine übergreifende Arbeitsschutzstrategie begonnen, die anschließend in der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsstrategie (GDA) konkretisiert worden ist. Von daher stellt diese Zweit-Auditierung durch den SLIC einen wichtigen Gradmesser zur Abschätzung dar, inwieweit die angestrebten Ziele bisher erreicht werden konnten.

Mit seinen Ergebnissen bestätigt das SLIC-Team, dass der deutsche Arbeitsschutz den richtigen Weg eingeschlagen hat, denn das Team unterstreicht die Konformität mit den gemeinsamen europäischen Aufsichtsprinzipien – Common Principles – und betont die erreichten Fortschritte im Hinblick auf eine strategische Aufstellung des staatlichen Arbeitsschutzes. Gleichzeitig werden aber auch kritische Aspekte angesprochen, sowohl im LASI als auch mit den Kooperationspartnern in der GDA – wird daher geprüft, inwieweit diese Empfehlungen aufgegriffen und weiterentwickelt können. Gleichzeitig wird dieser Bericht als Impuls verstanden, auch seitens der Länder die internationalen Entwicklungen – insbesondere im Bereich der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes – stärker zur Kenntnis zu nehmen, um im europäischen Arbeitsschutzdiskurs eine aktivere Rolle zu spielen.

Zuletzt aktualisiert am 09.09.2019
Downloads