Junge Frau beim Backen
Flüchtlinge

Flüchtlinge

In den vergangenen Jahren sind viele Tausende Flüchtlinge nach Hessen gekommen, die derzeit die unterschiedlichen Phasen des Asylverfahrens durchlaufen.

Somit suchen vermehrt Menschen aus verschiedenen Nationen und Kulturen in Hessen Arbeit. Viele Flüchtlinge besitzen eine berufliche Qualifikation, die es ihnen ermöglicht, eine berufliche Tätigkeit aufzunehmen oder eine Ausbildung anzustreben. Für sie gelten die gleichen Arbeitsschutzanforderungen wie für deutsche "Neulinge im Betrieb". Sie sind mit persönlicher Schutzausrüstung auszustatten und zu unterweisen. Auch hier muss die Unterweisung in einer Sprache erfolgen, die die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass in den Herkunftsländern zum Teil andere Arbeitsschutzstandards gelten und damit auch das System des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Deutschland erläutert werden sollte. In vielen Fällen sollte außerdem eine Vermittlung der grundlegenden arbeits(schutz)rechtlichen Regelungen erfolgen.

Zuletzt aktualisiert am 08.06.2017