Auto waschen
Ferien- und Freizeitjobs

Ferien- und Freizeitjobs

Während der Schulferien dürfen Jugendliche die schon 15 Jahre alt sind, aber noch der Vollzeitschulpflicht unterliegen (in Hessen Beendigung der 9. Klasse), für höchstens 4 Wochen im Kalenderjahr arbeiten. Die Arbeitszeit darf nicht mehr als 8 Stunden täglich und nicht mehr als 40 Stunden wöchentlich betragen.

Freizeittätigkeiten

Kinder ab 13 Jahre dürfen leichte Freizeitjobs annehmen, z.B. in privaten und landwirtschaftlichen Haushalten, Tätigkeiten im Garten, Babysitting, Nachhilfeunterricht, Zeitungen, Zeitschriften, Werbematerial und Anzeigeblätter austragen (höchstens 2 Stunden täglich, in der Landwirtschaft 3 Stunden).

Zuletzt aktualisiert am 03.04.2019
Ansprechpartner

Kerstin Lotz

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Tipp

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Aufsichtsbehörden