Schild Jobcenter
Beteiligte im Netzwerk

Beteiligte im Netzwerk

Das Netzwerk wurde im Jahr 2013 vom Hessischen Sozialministerium ins Leben gerufen und ist fachlich breit aufgestellt. Beteiligt sind:

  • die Kommunalen Spitzenverbände (Hessischer Landkreistag, Hessischer Städtetag),
  • die Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern (IHK) und Handwerkskammern (HWK), die Landesärztekammer,
  • die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit,
  • die Ansprechpersonen von Jobcentern und Agenturen für Arbeit
    • Beauftragten für Chancengleichheit (BCA)
    • Arbeitgeberservice (AGS),
  • sowie einzelne Berufsverbände und Bildungsträger, die Teilzeit-Ausbildung (TZA) begleiten.

Die Ziele und Aufgaben des Netzwerks sind die Grundlage für das gemeinsame Arbeiten und wir werben um den Beitritt aller Kommunen in Hessen.

Zuletzt aktualisiert am 25.02.2020
Ansprechpartner

Kerstin Christ

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
- Netzwerkkoordination, Arbeitsmarktförderung und -integration, Berufliche Bildung -
Telefon: 0611/3219-3416
 

Downloads
Kooperationsvereinbarung (PDF 476.13 KB)